Fällt aus: Pelati Delicati «Finalmente Secondo – Endlich Zweiter!»

am Samstag, 06. Juni 2020 um 19.30 Uhr

Ort: Saal

Pelati Delicati in Kooperation mit neuestheater.ch.

Mit: Andrea Bettini (Geschichte und Gesang), Basso Salerno (Akkordeon und Gitarre).
Regie: Christian Vetsch.

Sprache: Secondodeutsch (CH/I)


Das Programm erzählt mit Humor und Musik die Geschichte eines Secondo, Norditaliener aus Zürich-Höngg, 59 Jahre Schweiz und eines Primo, Süditaliener aus Langenbruck, 30 Jahre Schweiz. Der Lebensweg von Bettini, geboren in Zürich-Höngg, ist geprägt von einem langen Assimilierungsmarathon: Tsching in der Schweiz, Svizzerotto in Italien. Ein verzweifelter Spagat zwischen Italomacho und Assimilierungsarschkriecher: 20 Jahre Italiener, dann 12 Jahre «nur» Schweizer, seit 27 Jahren Doppelbürger: finalmente SECONDO! Endlich Zweiter.
Salerno, geboren in Termoli, emigriert aus Liebe in die Schweiz. Sein Selbstverständnis ist von den Sonnenstrahlen Süditaliens getränkt und lässt sich durch Schweizer Schneestürme nicht in seinen Festen erschüttern. Er ist und bleibt, wie viele Immigranten, der ewige Italiener in der Schweiz: unpünktlich, lebensfroh, grammatikalisch leicht daneben. Sein Lebensmut und sein Akkordeon lassen ihn überall zu Hause sein.


Presse
SRF1 Regionaljournal Basel-Landschaft, 20. März 2019 –  Das Leben als Italiener in der Schweiz
Schweizer Familie, 11. März 2019 – Mit Schalk, Charme und Italianità
Basellandschaftliche Zeitung, 9. März 2019 –  Io faccio Schwizerdütsch rede!


Tickets folgen

Datum

06.06.2020 19.30 bis 21.30

Preise

Bereich Kategorie Preis in CHF
A Regulärer Preis 45.-
A IV, Student*innen 25.-
A Theaterschaffende und Schüler*innen 15.-
B Regulärer Preis 35.-
B IV, Student*innen 20.-
B Theaterschaffende und Schüler*innen 15.-