Abgesagt: «Pauline's Birthday Party»

am Donnerstag, 20. Mai 2021 um 19.30 Uhr

Ort: Saal

Szenisches Konzert zum 200. Geburtstag der Komponistin Pauline Viardot.


Mit: Aurea Marston, Sopran, Simona Mango, Mezzosopran
Klavier: Cornelia Lenzin
Regie: Nicolaia Marston


Nach ihrem Rückzug von der Bühne 1863 zog Pauline Viardot mit ihrem Mann, dem Pariser Theaterdirektor und Kunstschriftsteller Louis Viardot, und ihren vier Kindern nach Baden-Baden. In der Nähe, in Lichtenthal, verbrachte in diesen Jahren auch Clara Schumann die Sommer.

Im Hause Viardot wurden musikalischen Kunstwerke von Robert Schumann, Frédéric Chopin und Johannes Brahms präsentiert. Bei Pauline Viardots berühmten Matineen trug u.a. der ebenfalls weltberühmte Pianist Anton Rubinstein Klavierstücke vor. In ihrem Domizil, zu dem neben einer Villa auch ein Gartentheater und eine Kunst- und Vortragshalle gehörten, trafen sich Musiker, Dichter, Maler und andere bedeutsame Persönlichkeiten ihrer Zeit. 

Ihr ehemaliger Klavierlehrer Franz Liszt gehörte ebenso wie Richard Wagner oder der Dichter Theodor Storm zu den Gästen des Hauses Viardot.

In dem angebotenen Programm für Sopran, Mezzosopran und Klavier bildet Pauline Viardot mit ihren Liedern, ihren Duetten und Lied-Bearbeitungen (von Brahms und Chopin) den Mittelpunkt. Dazu werden Duette und Sololieder von Komponisten aus dem Freundeskreis von Viardot (z.B. Johannes Brahms, Franz Liszt und Clara und Robert Schumann) ins Programm eingeflochten.

Das Programm wird szenisch aufgeführt, das heisst die beiden Sängerinnen interpretieren einige der Duette und führen sie szenisch auf.


Weitere Aufführungen: 20. Mai 2021, 19.30 Uhr und 21. Mai 2021, 19.30 Uhr

Tickets folgen

Ihre Tickets

Ticket Preis

Datum

20.05.2021 19.30 bis 21.00

Preise

Bereich Kategorie Preis in CHF
A Regulärer Preis 35.-
A IV, Student*innen 20.-
A Theaterschaffende und Schüler*innen 15.-