Theater Junges M «Der Tod des Achilles»

am Samstag, 29. Mai 2021 um 19.30 Uhr

Ort: Saal

Sprachhaus M in Koproduktion mit neuestheater.ch.


Spiel und Erzählung: Stavros Billios, Flora Gerber, Mia Jaeggi, Noam Jenal, Mireilla Linder, Linda Stefan, Selina Randegger
Gesang, Cello, Kontrabass: Chiara Selva, Denis Wagner
Inszenierung, Ausstattung, Textbearbeitung: Sandra Löwe
Licht: Cornelius Hunziker
Technik-Mitarbeit: Helen Hauser


Teaser


«Theater Junges M» ist ein Ensemble, welches junge Menschen mit professionellen Darsteller*innen vereint, generationenübergreifend.
Jährlich erarbeiten wir eine Produktion.

In den anspruchsvollen Zeiten der letzten Monate haben wir unseren Blick der Antike zugewandt: zu den Sagen um Troja. Im Besonderen verfolgen wir die Sagen um Achilles.

Aus der Vielzahl der Geschichten weben wir ein Erzähltheater – teils gesprochen, teils gespielt – Sprache, Bilder und Ereignisse verschmelzen in einem nie enden wollenden poetischen Akt.
Es geht um Stolz, Krieg, Trauer, Ehre, um Liebe, Verletzung, Brüderlichkeit, Kraft, Perversion, Macht und Machtmissbrauch.
Es geht um Frauen, Männer und Kinder. Es geht um Städte und deren Zerfall, Schwäche und Wollust. Nicht zuhören-wollen, nicht verstehen-wollen, erfahren wollen, ertragen wollen. Es geht um Wut, Mut und Tod. Es geht um Menschen und Götter.

Mit Konzentration, Fokus, hoher Emotionalität, Griechischen Parts, Gesang, Klage, Ekstase und Kampf.
Das Rohe, Kriegerische, Kraftvolle und Zarte, Trauervolle und Verwundete möchten wir in dieser Inszenierung vereinen.

Textgrundlage: «Die Schönsten Sagen des Klassischen Altertums» von Gustav Schwab und eigens geschriebene Texte von Sandra Löwe und Ensemble.

Dauer: 80 min.


Weitere Aufführungen: Mittwoch, 26. Mai 2021, 19.30 UhrDonnerstag, 27. Mai 2021, 19.30Freitag, 28. Mai 2021, 19.30 Uhr, Samstag, 29. Mai 2021, 19.30 UhrSonntag, 30. Mai 2021, 19.30 UhrDienstag, 1. Juni 2021, 19.30 Uhr

Tickets folgen

Ihre Tickets

Ticket Preis

Datum

29.05.2021 19.30 bis 21.00

Preise

Bereich Kategorie Preis in CHF
A Regulärer Preis 28.-
A IV, Student*innen 18.-
A Theaterschaffende und Schüler*innen 15.-